Electronic Arts war im zweiten Quartal erfolgreich

Electronic Arts, Ea, Logo, Headquarter Bildquelle: Electronic Arts
Der Spieler-Publisher Electronic Arts hat im zweiten Quartal 2011 seinen Umsatz um 184 Millionen US-Dollar gesteigert. Mit 999 Millionen US-Dollar steht man nur knapp vor der Milliarden-Grenze, die in greifbare Nähe gerückt ist. Die Geschäfte sollen laut Prognose auch weiterhin gut laufen.
Auch der Gewinn fällt mit 221 Millionen US-Dollar vergleichsweise hoch aus. Im zweiten Quartal 2010 hatte Electronic Arts 96 Millionen US-Dollar verdient. Betrachtet man das Quartalsergebnis ohne Sondereffekte, die sich beispielsweise aus dem Verkauf bestimmter Spiele ergeben, beläuft sich der Umsatz auf 524 Millionen US-Dollar und wäre somit 2,8 Prozent geringer als im Vorjahr.

Der EA-Chef John Riccitiello erklärte, dass der Erfolg vor allem auf Titel wie Portal 2, FIFA 11 und Crysis 2 zurückzuführen ist, die sich gut verkauft haben. Zudem gibt es bereits zahlreiche Vorbestellung für den Multiplayer-Shooter Battlefield 3, der von vielen Spielern sehnsüchtig erwartet wird. Ein weiterer Wachstumsmotor waren die Mobile Games, die man für iOS und Android anbietet.

Im noch laufenden Quartal wird Electronic Arts mit großer Wahrscheinlichkeit einen Verlust einfahren, was teilweise saisonal bedingt ist. Zwar hob man die Gewinnprognose um 2 Cent pro Aktie an, doch damit steht noch immer ein Verlust zwischen 13 und 3 Cent pro Aktie vor der Tür. Der Umsatz wird sich voraussichtlich auf 925 bis 975 Millionen US-Dollar belaufen. Electronic Arts, Ea, Logo, Headquarter Electronic Arts, Ea, Logo, Headquarter Electronic Arts
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden