Windows Phone 'Mango': HTC Omega aufgetaucht

Der taiwanische Hersteller HTC will neben dem "Eternity" und dem "Bresson" offenbar ein weiteres Smartphone mit Windows Phone "Mango" auf den Markt bringen. Nun sind die Hardware-Spezifikationen dieses HTC "Omega" genannten Modells an die Öffentlichkeit gelangt. Das HTC Omega wird nach Angaben von 'Gadgetian' mit einem Super-LCD-Display im 3,8-Zoll-Format mit kapazitivem Touchscreen und einer Auflösung von 800x480 Pixeln auf den Markt kommen. Die Plattform bildet ein Qualcomm Snapdragon MSM8255 ARM-Prozessor mit 1,5 Gigahertz, der zusammen mit 512 Megabyte Arbeitsspeicher und 16 Gigabyte Flash-Speicher verbaut wird.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des UMTS-/HSDPA-fähigen Quadband GSM-Telefons gehören eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und 720p HD-Video-Unterstützung. Außerdem gibt es N-WLAN, Bluetooth 2.1, A-GPS und einen 3,5-mm-Headsetanschluss.

Von einer auf den Nutzer gerichteten Kamera ist beim HTC Omega bisher anders als bei anderen Windows Phone "Mango" Smartphones nicht die Rede. Die Verwendung eines einkernigen, allerdings im Vergleich zu den aktuellen Geräten schnelleren Prozessors deutet angeblich auf eine Positionierung des neuen Modells im mittleren Preissegment hin. Htc, Mango, HTC Omega Htc, Mango, HTC Omega
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Microsoft Lumia 950

Tipp einsenden