Google+ für Firmen wird sich weiter verspäten

Social Network, Logo, Google+ Bildquelle: Google
Wegen einer sehr großen Nachfrage hat der US-amerikanische Internetkonzern Google die Tests von Firmenaccounts bei Google+ verschoben. In wenigen Monaten will man jedes interessierte Unternehmen aufnehmen können. Christian Oestlien von Google hat sich über das Social Network mit einer Zusammenfassung zu Wort gemeldet. Seinen Angaben zufolge haben zahlreiche qualifizierte Kandidaten Interesse an den Firmenprofilen bei Google+. Daher hat man sich nun Gedanken gemacht, wie dieser Prozess zu handhaben ist.

Um Unternehmen auf die richtige Art in Google+ integrieren zu können, muss Google noch verschiedene Dinge erledigen, heißt es. Die Prioritäten hat der Internetkonzern diesbezüglich neu ausgerichtet.

Wie bereits angesprochen will man in wenigen Monaten - einen genauen Termin nannte Google nicht - jedes Unternehmen bei Google+ aufnehmen können. Bis dahin wird es lediglich einige Firmenprofile geben, welche ausschließlich zu Testzwecken bestehen.

Den ursprünglichen Plänen zufolge wollte Google in dieser Woche erste Kandidaten freischalten. Nun hat man sich im Hause Google jedoch dazu entschlossen, den Testzeitraum nicht auf einige der Bewerber einschränken zu wollen und vorerst alle Interessenten außen vor zu lassen. Im Endeffekt soll auf diese Weise eine schnellere Einführung möglich sein.

WinFuture bei Google+: plus.google.com Social Network, Logo, Google+ Social Network, Logo, Google+ Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Tipp einsenden