Mozilla will Firmen doch nicht vernachlässigen

Browser, Logo, Firefox, Mozilla Bildquelle: Mozilla
Da die Mozilla Foundation ihren Browser Firefox inzwischen in deutlich kürzeren Abständen aktualisiert, kommt die Software für viele Unternehmen nicht mehr in Frage, da der Aufwand zu groß wäre, so oft einen neuen Browser zu installieren und zu testen. Die Gefahr, dass benötigte Add-Ons oder interne Websites nicht mehr funktionieren, besteht mit jedem Update. Siehe auch: Firefox: Mozilla gibt Firmen auf, Chance für den IE?

Für die nötige Dramatik in dieser Diskussion sorgte der für die Community zuständige Mozilla-Mitarbeiter Asa Dotzler, der behauptete, die wenigen Firmenanwender seien für Mozilla nicht wichtig. Stattdessen solle man sich lieber auf die privaten Nutzer konzentrieren. Offensichtlich entspricht dies nicht der Vorstellung der Geschäftsführung, denn jetzt wurde die Enterprise User Working Group wiederbelebt.

Sie existierte bereits vor einigen Jahren, verschwand nach kurzer Zeit aber mangels Beteiligung wieder in der Versenkung. Die Gruppe richtet sich an Entwickler und IT-Verantwortliche, die sich mit den Mozilla-Mitarbeitern über den Einsatz von Firefox in Unternehmen austauschen wollen. Aufgrund der schwierigen Situation mit dem neuen Release-Zyklus des Browsers scheint eine derartige Anlaufstelle wieder sinnvoll zu sein.

Die Angesprochenen haben die Möglichkeit Fragen zu stellen und bekommen Informationen über die Zukunftspläne der Mozilla Foundation. Die hauptsächliche Arbeit findet über eine Diskussionsliste statt. Zusätzlich soll es regelmäßige Treffen sowie Telefonate zwischen den Verantwortlichen geben. Das nächste Treffen soll genutzt werden, um den neuen Release-Zyklus zu diskutieren und wie Unternehmen den Browser dennoch in ihre Infrastruktur integrieren können. Browser, Logo, Firefox, Mozilla Browser, Logo, Firefox, Mozilla Mozilla
Mehr zum Thema: Firefox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden