Bericht: Foxconn erwägt Übernahme von Elitegroup

Foxconn, Grafikkarten, Motherboard, Sli Bildquelle: Legitreviews
Der in Taiwan ansässige Elektronikhersteller Foxconn erwägt angeblich die Übernahme des Motherboard-Herstellers Elitegroup Computer Systems (ECS). Laut einem Bericht des Branchenmagazins 'DigiTimes' hat Foxconn vor allem am Retail-Channel Orbbit Interesse, der zu ECS gehört.
Sowohl Foxconn als auch ECS haben die Gerüchte dementiert, doch DigiTimes hält an dem Bericht fest. Demnach besitzt Orbbit mehrere Büroräume in Peking, Hong Kong und anderen großen Städten in Taiwan bzw. China. Dort kümmert man sich auch um das Marketing, die Logistik sowie die Kundenbetreuung. Die Elitegroup-Tochter gehört zu den wenigen Unternehmen aus Taiwan, die in China ein Wachstum vorweisen können.

Orbbit kann derzeit rund 700 Mitarbeiter vorweisen, die in über 1000 Filialen diverse Hardware-Komponenten verschiedener Hersteller verkaufen. Seit 1992 konnte sich die Firma in China etablieren, kommt in Sachen Marktanteil aber nicht an der chinesischen Mitbewerbern vorbei.

Bereits seit 2007 entsprechen Umsatz und Gewinn von Elitegroup nicht mehr den Erwartungen des Mutterkonzerns Tatung Group. Da der Motherboard-Hersteller keinen Verlust erwirtschaftet, ist ein Verkauf aber nicht zwingend notwendig. Allerdings hat der ebenfalls an Elitegroup beteiligte Pou Chen erklärt, dass er aus der IT-Branche aussteigen will und somit den Verkauf seiner Anteile am Unternehmen anstrebt. Foxconn, Grafikkarten, Motherboard, Sli Foxconn, Grafikkarten, Motherboard, Sli Legitreviews
Mehr zum Thema: Foxconn
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Foxconns Aktienkurs in Euro

Foxconn Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden