Apple vs. HTC: HTC kauft VIA-Tochter S3 Graphics

Der taiwanische Prozessorhersteller VIA Technologies hat den Verkauf seiner Grafiktochter S3 Graphics an den ebenfalls aus Taiwan stammenden Smartphone- und Tablet-Anbieter HTC bekannt gegeben. Wie VIA in einer Presseaussendung mitteilte, wird HTC S3 zum Preis von 300 Millionen US-Dollar übernehmen. Was genau HTC mit S3 Graphics vor hat, teilte das Unternehmen nicht mit. Es ist jedoch davon auszugehen, dass man sich im andauernden Patentstreit mit Apple durch den Zukauf einen Vorteil erhofft.

S3 besitzt eine Reihe von Patenten auf Grafiktechnologien, die unter anderem den Bereich der Komprimierung von Bildinhalten abdecken. Die Technologien kommen unter anderem bei den Spielkonsolen Nintendo Wii und Sony PlayStation zum Einsatz.

Erst vor Kurzem hatte ein Richter der Internationalen Handelsaufsicht der USA entschieden, dass Apple bei einigen seiner Produkte Patente von S3 Graphics verletzt. HTC erwirbt mit dem Kauf des Unternehmens insgesamt 235 Patente.

HTC zahlt für S3 jeweils 147 Millionen Dollar direkt an VIA und 153 Millionen Dollar an den Investor WTI, der 2005 Anteile an dem damals unterfinanzierten Unternehmen erworben hatte. Die Chefin von WTI ist gleichzeitig auch Mitglied des Vorstands von HTC und VIA. Chip, Gpu, Grafik, s3, S3 Graphics Chip, Gpu, Grafik, s3, S3 Graphics
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
371,31
Im Preisvergleich ab
349,00
Blitzangebot-Preis
309,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 62,31

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden