Google Mail bekommt neues Design: Jetzt testen

Gmail, Google Mail, mailing Bildquelle: Google
Im Laufe der Jahre hat Google seinen E-Mail-Dienst mit immer mehr neuen Funktionen ausgestattet, die die Nutzung zwar verbessert, aber nicht unbedingt einfacher gemacht haben. Die Benutzeroberfläche wirkt inzwischen unaufgeräumt. Das hat auch Google erkannt und stellt deshalb ein neues Design vor.
In einem Blog-Beitrag kündigt Googles User Experience Designer Jason Cornwell an, dass Google Mail zukünftig deutlich aufgeräumter wirken soll, indem man unnütze Elemente versteckt. Diese Bemühungen werden in der nächsten Zeit in allen Diensten des Suchmaschinenbetreibers sichtbar werden. Die neu gestalteten Suchergebnisse inklusive der dunkelgrauen Leiste am oberen Bildschirmrand sind nur der Anfang. Auch Google Maps sowie der Kalender wurden bereits umgestaltet. Innerhalb der nächsten Tage sollen diese Veränderungen für alle Nutzer sichtbar werden.

Neues Design für Google MailDie neu gestaltete Übersicht im Posteingang Das neue Design von Google Mail kann man ab sofort testen, denn die Entwickler lassen es zunächst in Form mehrerer Themes auf die Anwenderschaft los. In den Einstellungen des Web-Angebots findet man im Bereich "Themes" zwei neue Elemente, die die Namen "Preview" und "Preview (Dense)" tragen. Sie unterscheiden sich in der dargestellten Informationsdichte, so dass man auch bei kleineren Displays eine optimale Darstellung gewährleisten kann. Zukünftig wird sich das neue Design automatisch an die Display-Größe anpassen.

Neues Design für Google MailSo sieht es zukünftig beim Lesen von E-Mails aus. Da sich die Designer bewusst sind, dass Veränderungen am Aussehen oftmals sehr gewöhnungsbedürftig sind, will man die Neuerungen im Laufe mehrerer Monate nach und nach einführen. Wer das neue Design sofort nutzen will, kann dies dank der Themes tun. Zudem wird man auf Basis des Feedbacks der Nutzer noch Veränderungen vornehmen. Geplant sind beispielsweise verschiedene Farbvariationen - das grundlegende Design wird jedoch gleich bleiben.

Die Design-Änderungen in Google Maps hatten der Suchmaschinenbetreiber bereits vor zwei Tagen angekündigt. Nur wer genau hinschaut, kann bei den Buttons, Links und anderen Formularelementen eine Umgestaltung erkennen. Vergleichsbilder hat Google in einem Blog-Beitrag zusammengestellt. Gmail, Google Mail, mailing Gmail, Google Mail, mailing Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Telefunken XF50A401 127 cm (50 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, DVB-T2 H.265/HEVC, Smart TV, Netflix)
Telefunken XF50A401 127 cm (50 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, DVB-T2 H.265/HEVC, Smart TV, Netflix)
Original Amazon-Preis
449,99
Im Preisvergleich ab
449,00
Blitzangebot-Preis
369,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden