Angry Birds jetzt auch für Windows Phone 7

Videospiel, Angry Birds, Rovio Bildquelle: Rovio
Noch bevor die ersten Smartphones mit Windows Phone 7 erhältlich waren, hat Microsoft mit dem Spiel Angry Birds für sein neues Betriebssystem geworben, angeblich versehentlich. Nun hat das Warten ein Ende, denn jetzt steht Angry Birds offiziell im Windows Marketplace zur Verfügung.
Bereits am Anfang des Jahres hatte Microsoft die Gerüchte bestätigt, laut denen Angry Birds auch auf den Smartphones mit Windows Phone 7 zur Verfügung stehen soll. Den Mai hatte man als Termin angepeilt, doch die Entwickler aus dem Hause Rovio haben offenbar etwas mehr Zeit benötigt. Es wäre jedoch auch denkbar, dass Microsoft den Titel noch etwas zurückgehalten hat, um einen passenden Zeitpunkt abzuwarten.

Angry Birds hat in den letzten Monaten derart viel Aufsehen erregt, dass einige Branchenkenner Microsofts mobiles Betriebssystem ohne das Spiel als unvollständig betrachtet haben. Das ist natürlich maßlos übertrieben, aber es zeigt doch deutlich, wie wertvoll die Marke des finnischen Unternehmens inzwischen ist.


Angry Birds kostet im Windows Marketplace 2,99 US-Dollar. Werbeanzeigen, wie sie in der kostenlosen Android-Version zu finden sind, gibt es nicht. Zum Start sind 165 Levels enthalten, die nach und nach freigeschaltet werden, sobald man den vorhergehenden Abschnitt geschafft hat.

Microsoft hatte vor der Markteinführung von Windows Phone 7 mit der Vielfalt geworben, die es bei den Apps geben wird. Auf einem Screenshot war unter anderem das Logo von Angry Birds zu sehen. Rovio teilte anschließend jedoch verwundert mit, dass es noch gar keine Pläne gibt, für das neue Betriebssystem zu entwickeln. Microsoft erklärte daraufhin, dass es sich lediglich um ein Mockup handelte, das eigentlich nie das Licht der Welt erblicken sollte.

Offenbar gab es im Rahmen der Kommunikation zwischen Microsoft und Rovio in der Vergangenheit noch mehr Unstimmigkeiten. Im Februar hatte der Rovio-Entwickler Peter Vesterbacka gegenüber der Website 'Pocket-Lint' bestätigt, dass man Angry Birds auf Windows Phone 7 portieren wird. Weitere Informationen wollte er damals nicht nennen und verwies lediglich auf die zahlreichen Anwälte, die der Softwarekonzern aus Redmond beschäftigt.

Siehe auch: Angry Birds erscheint auch für Windows Phone 7 Videospiel, Angry Birds, Rovio Videospiel, Angry Birds, Rovio Rovio
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden