Valve macht Team Fortress 2 kostenlos verfügbar

Steam, Valve, Free-to-Play, Videospiel, Team Fortress 2 Bildquelle: Valve
Das Entwicklerstudio Valve hat den beliebten Multiplayer-Shooter "Team Fortress 2" in einen Free-to-Play-Titel umgewandelt. Er lässt sich nun von jedermann kostenlosen über die Spieleplattform Steam herunterladen und nutzen.
Für die zukünftige Finanzierung soll der Ingame-Shop genutzt werden - Werbung will Valve nicht schalten. Wer sich das Spiel in der Vergangenheit gekauft hat, wird nicht vergessen, sondern erhält einen Premium-Account, der diverse Vorteile bietet. Dazu gehören die Verfügbarkeit seltener Items sowie mehr Platz im virtuellen Rucksack. Die Free-Accounts müssen mit der Einschränkung leben, dass keine Items verkauft werden können. Vermutlich will Valve damit das so genannte Farming verhindern, also das massenhafte Sammeln von Items, die dann für echtes Geld verkauft werden.


In einem Interview mit der Internetseite 'Develop Online' erklärte der Valve-Mitarbeiter Robin Walker, dass man durch das Free-to-Play-Modell das Verhältnis zur Community stärken will. Zudem betrachtet man auch die nicht zahlenden Spieler als wertvolle Bereicherung, schließlich sorgen sie dafür, dass es immer gut gefüllte Server gibt, so dass kein Mitspieler-Mangel herrscht. Ein weiterer Vorteil des neuen Vertriebsmodells ist die Tatsache, dass man auch Spieler anspricht, die aufgrund der Kosten normalerweise nicht zu "Team Fortress 2" gegriffen hätten.

Zusammen mit der Ankündigung, dass "Team Fortress 2" jetzt kostenlos spielbar ist, wurde auch ein großes Update veröffentlicht, das so genannte Über-Update. Es bringt neue Waffen und Gegenstände mit, beispielsweise The Quick Fix, eine Medi-Gun für den Medic, die schneller heilt. Weitere Informationen findet man auf der offiziellen Website. Ein Trailer, der in diese Meldung eingebettet ist, stellt das Free-to-Play-Konzept mit Hilfe einiger Spielszenen vor.

"Team Fortress 2" kann unter Windows und Mac OS X genutzt werden.

Download: Steam für PC (1,5 Mb, deutsch) Steam, Valve, Free-to-Play, Videospiel, Team Fortress 2 Steam, Valve, Free-to-Play, Videospiel, Team Fortress 2 Valve
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren82
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden