Microsofts Online-Festplatte SkyDrive nutzt HTML5

Microsoft, Cloud, Skydrive Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat seine Online-Festplatte SkyDrive überarbeitet. Ab sofort nutzt man die Möglichkeiten, die moderne Browser dank Unterstützung für HTML5 und andere Web-Technologien bieten. Davon profitiert vor allem die Foto- und Videoverwaltung im SkyDrive.
Die Performance der Web-Anwendung konnten die Entwickler aus Redmond deutlich verbessern, heißt es in einem Blog-Beitrag. Dauerte es früher bis zu neun Sekunden, bis ein Ordner oder ein Foto geöffnet wurde, vergehen in der neuen Version nur noch 100 bis 300 Millisekunden. Für eine flüssige Darstellung von Fotos wird von der Hardware-Beschleunigung Gebrauch gemacht.

SkyDrive auf HTML5-BasisSkyDrive auf HTML5-BasisSkyDrive auf HTML5-Basis

Optische Veränderungen fallen ins Auge, sobald man einen Ordner öffnet, der mehrere Fotos enthält. Hat man mehrere Foto-Ordner, so wird in der Ordnerübersicht eine spezielle Vorschau dargestellt, die die Anzahl der enthaltenen Bilder angibt und verschiedene Aufnahmen durchblättert. Das Ziel von Microsoft war es, die Fotos "lebendig" wirken zu lassen. Die eigentliche Foto-Übersicht wird mit Hilfe von CSS Transitions an die Fenstergröße angepasst. Zudem wird bei der Foto-Vorschau das korrekte Seitenverhältnis beibehalten. Eine Demonstration dieses Features zeigt das folgende Video.


Die Video-Darstellung im SkyDrive basiert nun auf HTML5, so dass man auch auf Systemen ohne Adobe Flash die Clips anschauen kann. Selbiges gilt für die Foto-Diaschau, die man für Freunde freigeben kann. Microsoft hat nach eigenen Angaben sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Erfahrung in allen modernen Browsern und Betriebssystemen gleich ist. Unter Windows 7 kann man mit dem Internet Explorer 9 vom Anheften an der Taskleiste Gebrauch machen. Mit einem Rechtsklick auf das Symbol erhält man eine Sprungliste mit den wichtigsten SkyDrive-Funktionen.

Das SkyDrive ist für die Besitzer eines Smartphones mit Windows Phone 7 besonders sinnvoll, denn sämtliche aufgenommene Fotos lassen sich auf Wunsch automatisch auf der Online-Festplatte ablegen. Microsoft, Cloud, Skydrive Microsoft, Cloud, Skydrive Microsoft
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden