BitTorrent: Patentklage bedroht die Entwickler

Internet, Bittorrent, Netzwerk, Peer-to-Peer Bildquelle: Bittorrent
Das US-Unternehmen Tranz-Send Broadcasting Network hat eine Klage gegen die Firma BitTorrent eingereicht. Dieser wird vorgeworfen, in ihren beiden Filesharing-Anwendungen BitTorrent Mainline und uTorrent ein Patent zu verletzen. Tranz-Send fordert nun Schadensersatz für entgangene Lizenzgebühren. Das Patent beschreibt eine Methode zur Distribution von Mediendateien mit Übertragungsprotokollen, bei denen der Server abhängig vom Status des Clients und der Netzwerkverbindung Anpassungen am Datenstrom vornimmt. Es wurde im April 1999 beantragt und im November 2007 vom Patentamt mit der Nummer 7.301.944 bestätigt.

Fraglich ist, ob sich die Beschreibung so, wie es Tranz-Send tut, auch wirklich auf ein System wie BitTorrent herunterbrechen lässt. Die BitTorrent-Entwickler scheinen dies kaum so zu sehen, weshalb sie wohl auch nicht bereit waren, den Forderungen der Klägerin nachzukommen. Deshalb muss nun das zuständige Gericht eine Entscheidung treffen.

Sollte letztlich ein Urteil zu Gunsten Tranz-Sends fallen, hätte das vermutlich massive Auswirkungen auf BitTorrent als Unternehmen. Dieses müsste dann vermutlich pro Client, der im Einsatz ist oder heruntergeladen wird, eine bestimmte Summe zahlen. Bei einer Installationsbasis von rund 100 Millionen Stück wäre das der finanzielle Ruin für die Firma, was auch Auswirkungen auf die Weiterentwicklung des BitTorrent-Protokolls an sich hätte.

Aber nicht nur BitTorrent ist von dem Problem betroffen. Die Firma reichte auch eine Klage gegen das Unternehmen Kontiki ein. Dieses bietet eine Technologie zur Auslieferung von Medieninhalten an, in der eine traditionelle Auslieferung über Server mit einem P2P-Netzwerk kombiniert ist. Internet, Bittorrent, Netzwerk, Peer-to-Peer Internet, Bittorrent, Netzwerk, Peer-to-Peer Bittorrent
Mehr zum Thema: Filesharing
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr Leelbox MXQ PRO mini Android tv Box eingebaut mit NEUSTem S905x Chipsatz/Quad Core Prozesser/Android 6.0/2.4G Wi-Fi/1GB Ram+8GB Flash unterstützt HDMI 2.0 beide 4Kx2K und 3D Effekt
Leelbox MXQ PRO mini Android tv Box eingebaut mit NEUSTem S905x Chipsatz/Quad Core Prozesser/Android 6.0/2.4G Wi-Fi/1GB Ram+8GB Flash unterstützt HDMI 2.0 beide 4Kx2K und 3D Effekt
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden