SGI will mit Intels MICs zum Exaflops-Computer

Intel, Chip, Design, Architektur, Mic Bildquelle: Intel
Der Computer-Hersteller Silicon Graphics (SGI) will die Leistungsfähigkeit von Supercomputern im Vergleich zu den aktuellen Spitzenmodellen bis zum Jahr 2018 um den Faktor 500 steigern. Dem soll der Einsatz spezieller Accelerator-Chips, die von Intel konstruiert werden, dienen.
Kern dessen ist die Many-Integrated-Cores-Architektur (MIC), die Intel in Verbindung mit seinen Xeon-Prozessoren einsetzen will. In den Chips sollen mehrere Millionen Threads parallel verarbeitet werden können, wodurch die Performance bei vielen Anwendungen im Supercomputing-Bereich deutlich beschleunigt würde.

Intel MICIntels MIC-Design In den Chips sind neben herkömmlichen x86-Kernen weitere Cores enthalten, die speziell auf die Anforderungen im High Performance Computing zugeschnitten sind. SGIs Technikchef Eng Lim Goh sieht laut einem Bericht der 'InfoWorld' in diesen Bauelementen eine wesentliche Grundlage, um in den Exaskale-Bereich vorzustoßen - eine Generation von Supercomputern also die mehr als ein Exaflops Leistung bereitstellt. Der aktuell schnellste Rechner bringt es 8,6 Petaflops und damit nicht einmal auf ein Zehntel dessen.

Das Prinzip hinter MIC ist mit dem zunehmenden Einsatz von Grafikprozessoren im Supercomputing-Bereich vergleichbar. Diese nehmen den herkömmlichen CPU-Kernen bestimmte Berechnungen ab, für die sie durch ihre besondere Architektur besser geeignet und schneller sind.

Allerdings müssen die Anwendungen hierfür oft in größerem Umfang angepasst werden. Für viele Nutzer ist daher der Geschwindigkeitsvorteil nicht groß genug, um diesen Aufwand auf sich zu nehmen. Die Intel-MICs sollen hingegen helfend eingreifen, ohne, dass Änderungen am x86-Code nötig sind.

Intel hatte seinen ersten experimentellen MIC-Chip mit dem Codenamen "Knights Ferry" im vor einem Jahr vorgestellt. Dieser Bestand aus einer Kombination von 32 Kernen, unter denen sich neben herkömmlichen Cores auch einige Einheiten zur Vektorberechnung befanden. Intel, Chip, Design, Architektur, Mic Intel, Chip, Design, Architektur, Mic Intel
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
849,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 12% oder 100
Nur bei Amazon erhältlich

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden