Comcast demonstriert 1 Gb/s über das TV-Kabel

Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Bildquelle: Patrick Stahl / Flickr
Der US-Kabelnetzbetreiber Comcast hat auf der Fachmesse "The Cable Show", die vom Branchenverband National Cable & Telecommunications Association (NCTA) veranstaltet wird, einen neuen Geschwindigkeitsrekord in einem im Einsatz befindlichen DOCSIS-Netzwerk demonstriert.
Die Ingenieure des Unternehmens haben dessen Bandbreite auf 1 Gigabit pro Sekunde hochgetrieben. Comcast-Chef Brian L. Roberts demonstrierte die Leistungsfähigkeit einer solchen Verbindung, in dem er alle 23 Folgen der fünften Staffel der Fernsehserie "30 Rock", die eine Gesamtspielzeit von rund neun Stunden haben, binnen 90 Sekunden herunterlud.


Mit dieser Demonstration mache man einen weiteren Schritt vorwärts und freue sich darauf, mit Entwicklern zusammenzuarbeiten, um neue Anwendungen für solche Bandbreiten zu entwerfen, erklärte Roberts. Um die hohe Geschwindigkeit zu erreichen, wurden 32 Kanäle im DOCSIS-Netzwerk des Unternehmens in Chicago gebündelt.

Die Übertragung erfolgte über eine Strecke von fast 18 Kilometern. Das Signal geht dabei sowohl über Glasfaser- als auch Koaxial-Leitungen. Bisher machte Comcast aber noch keine Angaben dazu, in welchem Zeitraum man die Neuentwicklung auch im kommerziellen Betrieb zum Einsatz bringen will.

Aktuell bietet Comcast seinen Kunden Bandbreiten von bis zu 105 Megabit pro Sekunde an. Seitdem man begann, Internet-Verbindungen über die Kabel-Infrastruktur anzubieten, habe man jährlich schnellere Verbindungen bereitstellen können. Im Jahr 2002 war man noch mit vergleichsweise mageren 1,5 Megabit pro Sekunde gestartet.

Comcast ist derzeit der größte Breitband-Anbieter in den USA. Mangels einer ausreichend ausgebauten Festnetz-Infrastruktur muss das TV-Kabel sich in vielen Regionen nicht einmal mit DSL-Angeboten messen. Allerdings stehen die Mobilfunkbetreiber in den Startlöchern, um mit Funkanbindungen der 4. Generation für eine Alternative zu sorgen. Allerdings sind dafür noch hohe Investitionen in die Infrastruktur notwendig. Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Patrick Stahl / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
2.004,90
Im Preisvergleich ab
1.965,00
Blitzangebot-Preis
1.699,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 305,90

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden