Nexus 4G mit Android 4.0 kommt wohl im Herbst

Der Suchmaschinenkonzern Google drückt bei der Weiterentwicklung seiner Android-Plattform offenbar stärker aufs Gas. Im Herbst soll das Unternehmen ein neues Referenzgerät, das "Nexus 4G" heißen könnte, vorstellen. Das berichtet zumindest das Magazin 'Boy Genius Report' unter Berufung auf eine nicht näher benannte Quelle.
Das Gerät soll mit einem Dual-Core-Prozessor ausgestattet sein, der mit 1,2 oder 1,5 Gigahertz getaktet ist. Dabei wird es sich voraussichtlich um einen OMAP 4460 von Texas Instruments oder einen neuen Snapdragon von Qualcomm in 28-Nanometer-Design handeln. Entgegen anders lautender Gerüchte ist hier nicht mehr von einem Nvidia-Chip die Rede.

Während eine Aufwertung des Prozessors keine Überraschung darstellt, sieht dies beim Display schon etwas anders aus. Dem Vernehmen nach soll das Nexus 4G mit einem Panel ausgestattet sein, dass eine 720p-Auflösung mitbringt. Um Platz für das entsprechend größere Display zu schaffen, fallen die Tasten am Gerät offenbar weg. Die Bedienung soll dann nur noch über den Touchscreen und Software-Buttons erfolgen.

Das Smartphone wird weiterhin auf die Nutzung des Mobilfunkstandards der nächsten Generation, LTE, ausgerichtet sein. Im Gehäuse sind außerdem ein Gigabyte Arbeitsspeicher, eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine 1-Megapixel-Kamera auf der Frontseite untergebracht. Die im Nexus 4G verbaute Hardware soll es außerdem erlauben, Videos im 1080p-Format auf externen Displays wiederzugeben.

Als Betriebssystem wird Google auf dem Gerät Android 4.0 einsetzen, das unter dem Codenamen "Ice Cream Sandwich" entwickelt wird. Über das genaue Release-Datum gibt es noch keine Informationen, als wahrscheinlich wird allerdings die Zeit um den Thanksgiving-Feiertag angesehen. Unklar ist auch noch, ob Google das Gerät in größeren Stückzahlen verkaufen will, oder ob es sich lediglich um eine Kleinserie von Referenzmodellen handelt. Google, Android Google, Android
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden