THQ schließt Homefront-Entwicklerstudio Kaos

Videospiel, Thq, Homefront Bildquelle: THQ
Laut einem Bericht von 'Gamasutra' schließt der Publisher THQ zwei Entwicklerstudios. Darunter befinden sich auch die bekannten Kaos Studios, die zuletzt für den viel beworbenen Ego-Shooter "Homefront" verantwortlich waren.
Digital Warrington und die Kaos Studios sollen aufgrund einer "strategischen Neuausrichtung" geschlossen werden, heißt es von offizieller Seite. Um den erst drei Monate alten Shooter "Homefront" wird sich zukünftig ein Studio aus Montreal kümmern. Diese Entwickler hatten bereits in der Vergangenheit mit den Kaos Studios zusammengearbeitet, erklärte THQ.

Die Mitarbeiter der Kaos Studios und von Digital Warrington haben die Möglichkeit, sich für offene Stellen in Montreal, Vancouver und Austin zu bewerben. An diesen drei Standorten will sich der Publisher vergrößern.

Homefront hatte in der Fachpresse niedrigere Wertungen erhalten, als sich die Macher gewünscht hatten. Dennoch konnte sich der Titel offenbar gut verkaufen. Allein in den ersten zehn Tagen gingen eine Million Exemplare über die Ladentheke. Ein weiteres bekanntes Spiel der Kaos Studios ist "Frontlines: Fuel of War" aus dem Jahr 2008.

Digital Warrington wurde als Juice Games gegründet und war vor der Übernahme durch THQ im Jahr 2006 für die Rennspielserie "Juiced" bekannt. Das letzte Spiel, "Red Faction: Battlegrounds", verkaufte sich schlecht und wurde auch von der Fachpresse schlecht bewertet.

Siehe auch: Angespielt: Homefront - Die Koreaner fallen ein Videospiel, Thq, Homefront Videospiel, Thq, Homefront THQ
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Jukebox Multimedia Musikbox Legend 501 Bluetooth, USB, SD, MP3 CD, Radio
Jukebox Multimedia Musikbox Legend 501 Bluetooth, USB, SD, MP3 CD, Radio
Original Amazon-Preis
250
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
200
Ersparnis zu Amazon 20% oder 50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden