Apple wird gegen den Patent-Troll Lodsys aktiv

Gesetz, Recht, Paragraph
Der Computerkonzern Apple will sich nun aktiv in die Auseinandersetzung zwischen der Firma Lodsys und den Entwicklern von iPhone-Apps einklinken. Das Unternehmen wandte sich an das zuständige Gericht und beantragte, als dritte Partei in das Verfahren eingebunden zu werden. Außerdem schickte man eine Gegenklage gegen Lodsys mit. In dieser wirft der Computer-Hersteller der Firma vor, mit seinen - laut Apple - haltlosen Anschuldigungen den Geschäftsbeziehungen zu den App-Entwicklern zu schaden. Man beharrt dabei auf der Sichtweise, dass alle Ansprüche von Lodsys bereits im Rahmen der Lizenzverträge mit Apple abgedeckt seien.

Lodsys fordert von einer Reihe von Anbietern von iPhone-Apps Lizenzgebühren. Dabei stützt sich die Firma auf Patente, die unter anderem In-App-Verkäufe berühren. Apple-Anwalt Bruce Sewell hatte hingegen in einem Schreiben darauf hingewiesen, dass der Lizenzvertrag zwischen Lodsys und Apple bereits Zahlungen für die Apps von externen Entwicklern regle, wofür diese unter anderem 30 Prozent ihrer Umsätze dem Computer-Konzern zukommen lassen.

In dem Schreiben an das Gericht argumentiert Apple auch, dass es sich bei den betroffenen App-Entwicklern hauptsächlich um Einzelpersonen oder kleine Firmen handelt, die sich gegen ein Unternehmen wie Lodsys aufgrund mangelnder Ressourcen kaum selbst verteidigen können. Deshalb sieht man es als Notwendigkeit an, sich in das Verfahren einzuklinken. Gesetz, Recht, Paragraph Gesetz, Recht, Paragraph
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden