IDC: Windows Phone 7 2015 weltweit auf Platz 2

Microsoft, Smartphone, Betriebssystem, Windows Phone, Windows Phone 7, Marketing, People Hub Bildquelle: Microsoft
Laut den Marktforschern aus dem Hause IDC wird der Smartphone-Markt in diesem Jahr um 55 Prozent wachsen, da immer mehr Konsumenten ihr gewöhnliches Handy gegen ein Smartphone eintauschen. 472 Millionen Exemplare dieser Geräte werden voraussichtlich 2011 verkauft - 2010 waren es 305 Millionen.
Die Marktforscher geben auch einen Ausblick auf das Jahr 2015. Demnach werden zu diesem Zeitpunkt bereits 982 Millionen Smartphones jährlich verkauft. Die Branche darf sich also weiterhin auf ein gewaltiges Wachstum freuen. Dazu tragen vor allem die fallenden Kosten für Smartphones bei, obwohl der Funktionsumfang immer größer wird. Die unterschiedlichen Bauarten sorgen dafür, dass für jeden Geschmack ein passendes Gerät dabei ist, erklärt die IDC in ihrer jüngsten Veröffentlichung.

IDC Smartphone-Markt Juni 2011 Die schnellen Veränderungen in der Smartphone-Landschaft unterstreichen laut dem Analysten Ramon Llamas den Aufstieg der Smartphones. Er erklärte, dass die Verbraucher inzwischen wissen, welche Betriebssysteme welche Vorteile bieten. Die Hersteller müssen sich daher noch stärker von der Konkurrenz absetzen, beispielsweise durch intuitive Software, die nahtlos in das mobile Betriebssystem integriert wird.

IDC geht davon aus, dass Android in der zweiten Hälfte 2011 erstmals mehr als 40 Prozent des weltweiten Marktes für sich beanspruchen kann. Derzeit kommt das Betriebssystem von Google auf 38,9 Prozent. Für 2015 rechnen die Analysten mit 43,8 Prozent. Apples iOS sieht IDC in Sachen Marktanteil auf einem absteigenden Ast. Derzeit kommt das Unternehmen aus Cupertino noch auf 18,2 Prozent, doch 2015 sollen es nur noch 16,9 Prozent sein. Dennoch verkauft Apple immer mehr iPhones - von 2011 bis 2015 sollen die Verkaufszahlen um 17,9 Prozent steigen. Aufgrund des immer größer werdenden Marktes sinkt jedoch der Marktanteil.

Windows Phone 7 bescheinigen die Analysten von Gartner eine rosige Zukunft. Derzeit findet man es lediglich auf 3,8 Prozent aller Smartphones. 2015 ist Microsofts Betriebssystem dann bereits die zweitstärkste Kraft hinter Android. Der Marktanteil soll sich dann auf 20,3 Prozent belaufen. IDC sieht vor allem die Partnerschaft mit Nokia als wichtigen Bestandteil des Erfolgs von Windows Phone 7 an. Microsoft, Betriebssystem, Windows Phone 7 Microsoft, Betriebssystem, Windows Phone 7 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden