Foxconn: Apple-Geräte sind schwer herzustellen

Produktion, Foxconn, Arbeiter Bildquelle: N­icola­s Bou­llosa­
Der Auftragshersteller Hon Hai Precision Industry / Foxconn hat verschiedene Maßnahmen eingeleitet, um die Produktion von Geräten für den Computerkonzern Apple effizienter zu gestalten. Das erklärte Aufsichtsratschef Terry Gou laut einem Bericht der Nachrichtenagentur 'Bloomberg' auf einer Aktionärskonferenz. Die Investitionen in den Bereich sollen sich schon im zweiten Halbjahr 2011 bezahlt machen. Bisher habe man aus der Zusammenarbeit mit Apple oft weniger Gewinne gezogen, als aus Aufträgen anderer Unternehmen, was laut Gou damit zusammenhängt, dass die Produktion der entsprechenden Geräte sehr kompliziert ist. Das soll sich nun aber ändern.

Trotzdem ist man keineswegs unglücklich, über den Stand der Kooperation. "Wir haben Apple geholfen, eine Menge Geld zu verdienen", sagte Gou. Damit sei man zufrieden. "Wenn unsere Kunden Geld verdienen, können wir auch Geld verdienen. Am meisten fürchte ich Kunden, denen es selbst nicht gelingt, Geld zu verdienen", führte der Manager aus.

Zuletzt hatte der Auftragshersteller zwei Quartale in Folge sinkende Gewinne verzeichnet, was bei den Aktionären zu einer leichten Ungeduld führte. Allerdings lag der Trend nicht an einem schlecht wirtschaftenden Management, sondern vor allem daran, dass man die Löhne der Beschäftigten aufstockte, nachdem eine Reihe von Mitarbeitern Selbstmord beging. Außerdem investierte Foxconn in die Verlagerung von Fabriken ins chinesische Inland. Produktion, Foxconn, Arbeiter Produktion, Foxconn, Arbeiter N­icola­s Bou­llosa­
Mehr zum Thema: Foxconn
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
539,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Foxconns Aktienkurs in Euro

Foxconn Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden