AutoRunnerX 1.4.1 - Programmstart via USB-Stick

Tool, Programm, Autorunnerx Bildquelle: Autorunner X
Mit der Windows-Systemerweiterung AutoRunnerX können Programme automatisch gestartet werden, wenn ein USB-Stick oder ein sonstiger Datenträger am Computer angesteckt wird.
Bei entsprechender Einstellung wird zusätzlich eine Desktop-Verknüpfung zum Laufwerk oder zum Startobjekt angelegt. Die Autostart-Erweiterung wird in der Systemsteuerung konfiguriert und läuft nach der Aktivierung komplett im Hintergrund.

AutoRunnerXAutoRunnerX Zur Sicherheit ist eine Prüfsummenfunktion für Programme integriert. Dadurch werden Manipulationen durch Computer-Viren erkannt, was beim Einsatz von portabler Software wichtig ist.

Release Notes:
Die Startobjekte können nun auch ins Explorer-Menü "Senden an" verknüpft werden und es kann jeweils ein Umgebungsverzeichnis festgelegt werden. Außerdem wurden Fehler bei deaktivierter Benutzerkontosteuerung behoben.

Lizenzhinweis
Privatpersonen können AutoRunnerX für private Zwecke uneingeschränkt und kostenlos nutzen. Eine gewerbliche Nutzung ist nur mit einer käuflich erworbenen Lizenz gestattet.

Homepage: USB-Stick-Software.de

Download: AutoRunnerX 1.4.1 (0,47 MB, Deutsch) Tool, Programm, Autorunnerx Tool, Programm, Autorunnerx Autorunner X
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden