Secret Service zieht auf Twitter über Fox her

Usa, Secret Service, USSS Bildquelle: United States Secret Service
Ein Mitarbeiter der US-Behörde Secret Service hat über deren offiziellen Twitter-Feed Schmähungen gegenüber dem US-Fernsehsender Fox verbreitet. Offenbar hing dies mit der Berichterstattung des Senders über einen Fall zusammen, der der Organisation etwas peinlich sein dürfte, berichtete 'CBS'.
Fox News hatte darüber berichtet, die Secret Service-Agenten einen 13-jährigen Schüler in seiner Schule aufsuchten und ein Verhör begannen. Dieser hatte zuvor auf Facebook eine Statusmeldung hinterlassen, wonach US-Präsident Barack Obama, für dessen Schutz der Secret Service zuständig ist, sich nach der Ermordung Osama bin Ladens vor terroristischen Anschlägen vorsehen sollte.

Offenbar witterten einige übereifrige Mitarbeiter der Behörde dahinter eine versteckte Drohung und wurden aktiv. Noch bevor die Mutter des Schülers eintreffen konnte, begannen die Agenten mit der Befragung des Kindes, dass im Anschluss äußerte, eingeschüchtert und verängstigt gewesen zu sein.

Nach dem Bericht bei Fox News tauchte nun im offiziellen Twitter-Feed die Meldung auf: "Muss mir eine Fox-Story ansehen. Kann mit dem Gequassel nicht umgehen." Der Tweet wurde zwar nach kurzer Zeit wieder gelöscht, trotzdem war er in der Zwischenzeit bereits häufig retweetet worden. Auch Screenshots kursierten schnell im Netz.

Wie Edwin M. Donovan, Sprecher des Secret Service gegenüber 'CBS' ausführte, wurde der Tweet von einem Mitarbeiter abgeschickt, dem nicht bewusst war, dass es sich um einen öffentlichen Feed der Behörde handelte. Er nahm demnach an, in seinem eigenen Account eingeloggt zu sein.

"Der Tweet stellte nicht die Ansicht des Secret Service dar und wurde umgehend gelöscht", so Donovan. Er entschuldigte sich für den Fehler und erklärte, dass dem fragliche Mitarbeiter die Zugangsrechte für das Konto entzogen wurden. Andere Beschäftigte erhielten außerdem neue Richtlinien an die Hand, die verhindern sollen, dass sich solch ein Vorfall wiederholt. Usa, Secret Service, USSS Usa, Secret Service, USSS United States Secret Service
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Original Amazon-Preis
59,00
Im Preisvergleich ab
54,04
Blitzangebot-Preis
47,70
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,30

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden