Office 2010 Service Pack 1 für Ende Juni geplant

Office Microsoft hat anlässlich seiner Entwicklerkonferenz TechEd Atlanta die Veröffentlichung des ersten Service Packs für sein Büropaket Office 2010 für Ende Juni 2011 angekündigt. Ein konkretes Datum nannte man noch nicht. Nach Angaben des Office Entwickler-Teams soll das Office 2010 Service Pack 1 in allen Sprachversionen gleichzeitig zum Download verfügbar gemacht werden. Zunächst erfolgt die Bereitstellung über das Download Center und Microsoft Update. Innerhalb von 90 Tagen wird das Office 2010 SP1 dann auch als automatisches Update verbreitet.

Neben einer Reihe von Fehlerbereinigungen wird das Office 2010 Service Pack 1 auch einige Neuerungen mit sich bringen, was vor allem für die Office Web Applications gilt. Die weiteren Verbesserungen fallen eher gering aus.

Unter anderem wird es eine "native" Unterstützung für den Internet Explorer 9 bei den Office Web Apps und SharePoint geben. Außerdem will Microsoft künftig auch den Google-Browser Chrome in Verbindung mit den Office Web-Anwendungen nutzbar machen. Im Vorfeld der Veröffentlichung will Microsoft ausführlicher über die weiteren Pläne informieren.

Update 28.06.2011: Soeben hat Microsoft den Download vom Service Pack 1 für Office 2010 in deutscher Sprach für die 32- und 64-Bit Version freigegeben.

Link: Office 2010 Service Pack 1 Download
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden