WP7: Tool macht Smartphones zu USB-Speicher

Windows Phone Der deutsche Entwickler Ben Wagner hat ein kleines Programm geschaffen, mit dem sich Smartphones mit Windows Phone 7 leichter als externe Speichermedien verwenden lassen.
Der sogenannte WP7 USB Storage Enabler wird einfach zusätzlich zu Microsofts Zune-Software auf einem Windows 7-PC installert und nutzt die Debug-Einstellungen der Software. Durch einen einfachen Klick wird das Smartphone als externes Speichermedium nutzbar.

Voraussetzung ist, dass das Telefon mindestens einmal an den jeweiligen PC angeschlossen wurde. Das Tool verändert auf dem Smartphone selbst nichts. Die am PC vorgenommenen Änderungen in der Registrierungsdatenbank können einfach wieder rückgängig gemacht werden.

WP7 USB Storage EnablerWP7 USB Storage Enabler Der WP7 USB Storage Enabler setzt das Microsoft .NET Framework 2.0 voraus. Sollte das Programm nicht auf Anhieb funktionieren, empfiehlt der Autor die Ausführung mit Administratorrechten. Microsoft selbst bietet ab Werk keine Möglichkeit, Smartphones mit Windows Phone 7 als Speichermedium zu nutzen.

Weitere Informationen: Ultimate Networx

Download: WP7 USB Storage Enabler (80 Kb)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:10 Uhr Fitness Armband ,Fitness-Tracker Activity Tracker Sport-Armband mit Schrittzähler,Herzfrequenz-Monitor, Schlafanalyse Smartband
Fitness Armband ,Fitness-Tracker Activity Tracker Sport-Armband mit Schrittzähler,Herzfrequenz-Monitor, Schlafanalyse Smartband
Original Amazon-Preis
35,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
28,49
Ersparnis zu Amazon 19% oder 6,51

Microsoft Lumia 950

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden