Hitman: Absolution - Agent 47 mit neuem Auftrag

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause IO Interactive haben heute ihr neues Action-Spiel Hitman: Absolution enthüllt. Es soll auf der Spielemesse E3 in Los Angeles, die vom 7. bis 9. Juni 2011 stattfindet, erstmals gezeigt werden.
"Hitman: Absolution erzählt die Geschichte von Agent 47, einem kaltblütigen Killer, der seinen bisher gefährlichsten Auftrag erhält. Verraten von jenen, denen er vertraut hat und von der Polizei gejagt, findet er sich mitten im Zentrum einer dunklen Verschwörung wieder und muss sich bei seiner Suche nach der Wahrheit auf eine ganz persönliche Reise durch eine korrupte und verdorbene Welt einlassen", heißt es in der Ankündigung des Publishers Square Enix.


Der Game Director Tore Blystad erklärte, dass man diesmal andere Seiten des Hitman-Universums zeigen kann, da sich der Agent 47 auf seine eigene Reise macht. "Dieses Spiel zeigt nicht nur bekannte Facetten der Reihe, sondern auch ganz neue Seiten, sodass es sowohl für Neueinsteiger, als auch für eineingesessene Fans der Serie gleichermaßen mitreißend ist."

Als technische Grundlage kommt die Glacier-2-Technologie von IO Interactive zum Einsatz, die eine deutlich größere Detail-Vielfalt ermöglichen soll. Das Gameplay greift bekannte Features auf und erweitert die Mechaniken durch neue Möglichkeiten. Konkrete Informationen über das Gameplay wird es wohl erst auf der E3 geben. Auch der erste Teaser-Trailer, der ab sofort zur Verfügung steht, erlaubt noch keinen Blick in das Spiel.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden