Diablo 3: Informationen zum Startschuss der Beta

PC-Spiele Die Entwickler von Blizzard halten sich nach wie vor zurück wenn es um die Ankündigung eines Veröffentlichungstermins für den Titel Diablo 3 geht. Nun wurde bekannt, dass mit einer Betaversion im dritten Quartal zu rechnen ist.
Überdies strebt man im Hause Blizzard offenbar eine Veröffentlichung der finalen Ausführung des Videospiels noch in diesem Jahr an. Einen konkreten Termin nannte die Entwicklerschmiede allerdings laut einem Artikel von 'USA Today' nicht für das Release der Beta-Version oder der finalen Ausführung.


Die Informationen zu diesem Thema wurden im Rahmen einer stattgefundenen Telefonkonferenz für Investoren bekannt gegeben. Hauptsächlich legte man den Fokus dabei auf die Bekanntgabe der Quartalszahlen des Unternehmens.

Allerdings brachte der Blizzard-Chef Michael Morhaime zur Sprache, dass die Entwicklung gegenwärtig sehr gut und entsprechend den aufgestellten Plänen voranschreiten soll. Ohne einen konkreten Veröffentlichungstermin zu nennen, sagte er, dass Diablo 3 möglicherweise noch in diesem Jahr erscheinen könnte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:25 Uhr Mini PC Windows-KODLIX Z83-V Desktop PC Win10/4K mit Intel Atom CPU 1,92 GHz, 2M Cache, DDR3 2GB / 32GB, 1000Mbps LAN,USB 3.0, 2*USB 2.0, SD, 2.4G/5.8G WiFi, Bluetooth 4.0, unterstützt Dual Frequency Display, HDMI und VGA Port
Mini PC Windows-KODLIX Z83-V Desktop PC Win10/4K mit Intel Atom CPU 1,92 GHz, 2M Cache, DDR3 2GB / 32GB, 1000Mbps LAN,USB 3.0, 2*USB 2.0, SD, 2.4G/5.8G WiFi, Bluetooth 4.0, unterstützt Dual Frequency Display, HDMI und VGA Port
Original Amazon-Preis
109,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
93,41
Ersparnis zu Amazon 15% oder 16,49
Nur bei Amazon erhältlich

Diablo 3 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden