Tchibo Mobil: 9 Cent Einheitspreis auch ins Ausland

Telefonie Der Kaffee-Röster Tchibo bringt Anfang Mai einen neuen Tarif für den Mobilfunk. Bei diesem gibt es einen einheitlichen Preis von 9 Cent pro Gesprächsminute - auch für Telefonate in einige Netze im Ausland.
So gilt der Preis auch für Gespräche in alle europäischen Festnetze inklusive der Türkei, sowie ins Festnetz Kanadas und der USA. SMS kosten innerhalb Deutschlands ebenfalls 9 Cent. Das Abrufen der Mailbox bleibt wie bisher kostenlos. Allerdings erfolgt keine sekundengenaue Abrechnung mehr nach der ersten Gesprächsminute.

Der neue Tarif gilt ab dem 3. Mai für alle Neukunden. Wer bereits Tchibo-Kunde ist, wird nicht automatisch umgestellt. Wer wechseln will, muss hier mit einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 Euro rechnen. Der Kundendienst soll hier aber darauf achten, dass die Nutzer nicht aus Unwissenheit in eine schlechtere Position geraten, denn für Telefonate mit anderen Tchibo-Kunden zahlt man bisher nur 5 Cent statt der einheitlichen 9 Cent.

Bei jeder Guthabenaufladung und beim Einkaufen bei Tchibo können die Nutzer Treuepunkte sammeln. Diese lassen sich beispielsweise in Freiminuten umwandeln. Ab dem kommenden Dienstag sind die neuen Tarifpakete für 9,99 Euro im Handel erhältlich. Auf der SIM-Karte ist dann bereits ein Guthaben von 5 Euro enthalten.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden