Need for Speed: The Run - Story-Rennspiel (Update)

PC-Spiele Electronic Arts wollte vermutlich auf der Spielemesse E3 in Los Angeles den neuen Teil der Rennspielserie "Need for Speed" ankündigen. Daraus wird nun nichts mehr, denn der Online-Shop ShopTo.net kam dem Publisher zuvor.
Er veröffentlichte einen Produkteintrag für "Need for Speed: The Run" und packte auch gleich den ersten Teaser-Trailer dazu. Nachdem das Geheimnis gelüftet war, entschloss man sich bei Electronic Arts kurzerhand dazu, das Ganze offiziell zu machen. Ab sofort steht der erste Trailer zu "Need for Speed: The Run" zur Verfügung.


Wie man dem Video entnehmen kann, wird der nächste Teil des bekannten Rennspiels eine größere Story als Grundlage mitbringen. So schlüpft der Spieler in die Rolle von Jack, der von San Francisco nach New York eine Reise quer durch die USA unternimmt. Dabei geht es um nichts Geringeres als sein Leben.

Wie sich "Need for Speed: The Run" spielen lassen wird, verrät Electronic Arts noch nicht. Das wird sich der Publisher wohl doch für die E3 in Los Angeles aufheben. Dann wird wohl auch angekündigt, wer die Entwicklung übernimmt. Gerüchteweise wird dafür das EA-Studio Black Box zuständig sein. Am 17. November 2011 wird das Spiel in den Handel kommen.

Update - 17:00 Uhr
Electronic Arts hat soeben weitere Details über "Need for Speed: Run" veröffentlicht. "Der Spieler nimmt an einem hochdotierten Rennen teil, das ihn quer durch die USA von San Francisco nach New York City führt. In den illegalen Straßenrennen werden nicht nur Cops hinter dem Spieler her sein. Das Rennen seines Lebens wird zur Jagd auf sein Leben", heißt es in einer Pressemitteilung.

Besonders interessant dürfte der Einsatz der FrostBite-Engine 2.0 sein, die bereits in den Videos von "Battlefield 3" für erstaunte Gesichter gesorgt hat. In den letzten Teilen der Need for Speed-Reihe hatte die Grafik bereits etwas altbacken gewirkt, da seit Jahren auf die gleiche Engine gesetzt wurden.

"Dies ist das Jahr, in dem Need for Speed eine neue Dimension erreicht", so Jason DeLong, Executive Producer bei EA. "Need for Speed The Run wird die Leute mit seiner intensiven, spannenden Handlung und dem actiongeladenen Spielgefühl überraschen. Aber natürlich sind auch wieder hochgezüchtete Wagen und irrsinnig schnelle Verfolgungsjagden mit von der Partie. Das ist es, was wir bieten - explosive Rennen, in denen die Spieler bei bis zu 320 Stundenkilometern bis ans Limit gehen."
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden