Chrome erlaubt jetzt Löschen von Flash-Cookies

Browser Die meisten Anwender wissen inzwischen, dass man im Browser die Möglichkeit hat, die von Websites gespeicherten Cookies zu löschen. Darin werden beispielsweise Login-Informationen abgelegt. Die wenigsten wissen jedoch, dass auch Flash einige Daten lokal abspeichert.
Diese Local Shared Objects (LSOs), die oftmals als Flash-Cookies bezeichnet werden, können vom Flash Player angelegt werden. Um sie zu löschen, musste man bislang eine spezielle Website von Adobe aufrufen. Da die entsprechende Funktion so gut versteckt ist, wurde sie bislang auch kaum genutzt. In einer aktuellen Entwicklerversion von Chrome sorgt Google für eine bessere Erreichbarkeit des Features.

Chrome löscht Flash-CookiesOption zum Löschen der Flash-Cookies Dazu hat man zusammen mit Adobe das ClearSiteData API entwickelt. Die Schnittstelle ermöglicht das Löschen der Local Shared Objects direkt aus dem Browser heraus. Zudem hat Adobe die Funktion in den Flash Player 10.3 integriert. Die Nutzer der Dev-Version von Chrome erhalten das Feature mit dem aktuellen Update, das seit Kurzem verfügbar ist.

Die entsprechende Option findet man im Optionsdialog im Bereich "Details" hinter dem Button "Internetdaten löschen". Alternativ kann der Einstellungsdialog über die Adresse chrome://settings/clearBrowserData erreicht werden. Dort lässt sich auch festlegen, dass die ausgewählten Internetdaten in festen Zeitabständen gelöscht werden, beispielsweise immer dann, wenn der Browser geschlossen wird.

Download: Aktuelle Dev-Version von Google Chrome
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:50 Uhr invoxia Triby tragbares intelligentes Radio mit Telefon und Lautsprecher
invoxia Triby tragbares intelligentes Radio mit Telefon und Lautsprecher
Original Amazon-Preis
184,22
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,22
Ersparnis zu Amazon 22% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden