Google Toolbar 7.0 für den IE bringt Instant-Suche

Browser Google hat eine neue Version seiner Toolbar für den Internet Explorer veröffentlicht. Damit wird die Instant-Suche, die man bereits von der Google-Homepage kennt, direkt in den Browser integriert, so dass man auch aus der Google Toolbar heraus noch während des Tippens die Suchergebnisse dargestellt bekommt.
Sobald man im Suchfeld der Toolbar anfängt zu tippen, werden die ersten Ergebnisse dargestellt. Hinzu kommen einige Vorschläge für die Suchanfrage. Zunächst muss die Funktionalität im Optionsmenü der Toolbar aktiviert werden. Anschließend kann man im Internet Explorer 8 und 9 davon Gebrauch machen. Ältere Versionen des Browsers aus dem Hause Microsoft werden nicht unterstützt. Nützlicher Tipp: Mit der Tastenkombination Alt+G springt man direkt in das Suchfeld.

Google Toolbar 7.0Google Toolbar 7.0 Wer die Google Toolbar bereits in der Vergangenheit genutzt hat, wird die überarbeitete Benutzeroberfläche bemerken. Sie wurde laut Angaben der Entwickler einfacher und übersichtlicher gestaltet und stellt die für den Anwender wichtigsten Funktionen in den Vordergrund. Buttons, die man nur selten benötigt, wandern in ein separates Menü, das erst nach einem Klick auf die Schaltfläche "More" sichtbar wird. Analog dazu wandern häufig verwendete Funktionen in den Fokus.

Damit einige Google-spezifische Funktionen der Toolbar genutzt werden können, müssen diverse Daten übertragen werden. Damit der PageRank einer Website angezeigt werden kann, muss Google beispielsweise wissen, welche Website man aktuell betrachtet. Damit der Anwender dieses Verhalten auf Wunsch deaktivieren kann, wurden entsprechende Einstellungen im Optionsmenü geschaffen. Allerdings muss man dann auch auf Funktionen wie die Darstellung des PageRanks oder die Übersetzung verzichten.

Die Google Toolbar ist in der neuen Version 7 laut den Entwicklern deutlich schneller geworden. Sie soll den Internet Explorer nicht mehr verlangsamen. Im offiziellen Google-Blog heißt es sogar, dass es sich um eine der schnellsten Erweiterungen für den Browser handelt.

Zunächst steht die Google Toolbar 7.0 ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung, zu einem späteren Zeitpunkt sollen die lokalisierten Ausgaben folgen. Auf der Download-Seite muss daher vor dem Download die englische Sprache ausgewählt werden. Ein entsprechendes Dropdown-Menü findet sich oben rechts.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden