TI mit kleinstem Chip für drahtlose Stromversorgung

Peripherie & Multimedia Der Chiphersteller Texas Instruments hat seinen bisher kleinsten Chip zur drahtlosen Stromversorgung mobiler Geräte vorgestellt. Der Empfänger ist nach Angaben des Unternehmens 80 Prozent kleiner als das Vorgängerprodukt.
Das Produkt mit der Typenkennung bq51013 kommt in Form eines System-on-Chip, das gleich die Spannungsangleichung vornimmt und über Technologien zum Energiemanagement verfügt. Das Empfängermodul, in das per Induktion Strom übertragen wird, ist dabei lediglich 1,9 x 3 Millimeter groß.

Mobile Geräte wie Smartphones, Digitalkameras oder auch Produkte im Bereich der Medizin und Industrie können durch den Chip mit einer Leistung von 5 Watt versorgt werden. Die Energieübertragung erfolgt dabei laut Hersteller mit einem Wirkungsgrad von 93 Prozent.

Texas Instruments bietet den Chip zu einem Tausenderstückpreis von 3,50 Dollar an. Das Unternehmen stellt Entwicklern außerdem für 255 Dollar ein Developer-Kit zur Verfügung, in dem auch eine Basisstation enthalten ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Gigandet Automatik Herren-Armbanduhr Red Baron I Fliegeruhr Uhr Edelstahlarmband Grün G8-010
Gigandet Automatik Herren-Armbanduhr Red Baron I Fliegeruhr Uhr Edelstahlarmband Grün G8-010
Original Amazon-Preis
149,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99,99
Ersparnis zu Amazon 33% oder 49,91
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden