Adobe: Wichtiges Update für Flash ist erhältlich

Sicherheitslücken Wie angekündigt haben die Entwickler von 'Adobe' pünktlich zum Wochenende ein Update für den hauseigenen Flash Player auf den Weg gebracht. Damit wird eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke geschlossen. Über das offizielle Download-Center von Adobe kann das angesprochene Update heruntergeladen und installiert werden. Hierbei handelt es sich um die Version 10.2.159.1 für Windows, Mac OS X, Linux und Solaris.

Ein Update für Android-Systeme steht bislang noch nicht zur Verfügung. Dieses will Adobe dann spätestens Ende April zum Download freigeben. Im Hinblick auf den Reader X ist mit einem Update erst später zu rechnen, da bei dieser Anwendung eine Sandbox zum Einsatz kommt, die mögliche Angriffe unterbindet.

Da sich diese Sicherheitslücke in einer Kernkomponente von Flash befindet, sind auch weitere Produkte von Adobe betroffen. Dazu gehören beispielsweise Reader und Acrobat. Grundsätzlich soll der Besuch einer entsprechend manipulierten Webseite ausreichen, um die System der Opfer unter Umständen infizieren können.

Der Internetkonzern Google hat ebenfalls auf diese Problematik reagiert und den hauseigenen Browser Chrome in der Version 10.0.648.205 veröffentlicht. Bei dieser Ausführung des Browsers ist die Schwachstelle nicht mehr vorhanden.

Vielen Dank an die zahlreichen News-Einsender
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden