ASUS Xtion: Entwicklerversion erscheint in Kürze

Bewegungssteuerung, xtion, ASUS Xtion Bildquelle: Asus
Im Zuge der diesjährigen CeBIT hat der Hardwarehersteller ASUS eine kamerabasierte Bewegungssteuerung für Windows-basierte PCs offiziell vorgestellt. Eine Entwicklerversion soll in Kürze in Japan erscheinen. Mit der Auslieferung der besagten Entwicklerversion will ASUS offenbar schon in wenigen Tagen beginnen. Zum Lieferumfang dieses Pakets gehört abgesehen von der Software zum Betrieb unter dem jeweiligen Betriebssystem auch eine Entwicklungsumgebung.

Umgerechnet soll die Version für Entwickler rund 170 Euro kosten. Die Nutzer der Xtion-Kamera von ASUS müssen sich in einer Entfernung von 0,8 bis 3,5 Metern von der Kamera aufhalten. Die Kamera selbst ist laut ASUS per USB 2.0 mit der zugehörigen Settop-Box verbunden.

Erst kürzlich kündigten auch die Entwickler von Microsoft im Rahmen der MIX11 die Veröffentlichung von Entwickler-Werkzeugen für die Bewegungssteuerung Kinect an. Mit einer Beta sei im Frühjahr zu rechnen - die finale Version soll noch in diesem Jahr erscheinen. Bewegungssteuerung, xtion, ASUS Xtion Bewegungssteuerung, xtion, ASUS Xtion Asus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:45 Uhr MEDION AKOYA MD 60110 39,6 cm (15,6 Zoll FullHD) Notebook (Intel Core i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce 940MX (2GB GDDR3) , BT 4.0, USB 3.0, WLAN, DVD-Brenner, Windows 10 Home
MEDION AKOYA MD 60110 39,6 cm (15,6 Zoll FullHD) Notebook (Intel Core i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce 940MX (2GB GDDR3) , BT 4.0, USB 3.0, WLAN, DVD-Brenner, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
799,99
Im Preisvergleich ab
799,99
Blitzangebot-Preis
679,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 120

ASUS Zenbook im Preisvergleich

Tipp einsenden