Windows 8 mit "SmartScreen"-Dateiüberprüfung

Windows 8 Die Entwickler von Microsoft wollen im Hinblick auf die kommende Windows-Version offenbar einige weitere Sicherheitsmaßnahmen einführen, um die Anwender des Betriebssystems vor Gefahren aus dem Netz besser schützen zu können.
Long Zheng von 'istartedsomething' wurde diesbezüglich auf den so genannten SmartScreen-Filecheck aufmerksam. Unter dem Strich soll dieses Feature, bei dem der SmartScreen-Filter zum Einsatz kommt, für mehr Sicherheit bei den Nutzern von Windows 8 sorgen.

Windows 8 SmartscreenWindows 8 - Smartscreen-Filter Von der Grundfunktionalität her ist dieser Mechanismus schon vom Internet Explorer und dem Windows Live Messenger 2011 her bekannt. Bei SmartScreen handelt es sich im Wesentlichen um eine dynamische Liste, in der bestimmte URLs festgehalten werden.

In der Regel verweisen diese Adressen auf gefährliche, betrügerische oder schädliche Inhalte. Die besagten Adressen werden von Microsoft entweder manuell oder durch einen bestimmten Algorithmus in die Liste eingetragen.

Bei der bisher vorliegenden Windows 8 Vorabversion lässt sich die Funktionalität im Praxisbetrieb allerdings noch nicht testen, heißt es in dem Artikel. Es ist gut vorstellbar, dass eine Warnmeldung die Nutzer des kommenden Microsoft-Betriebssystems auf mögliche Gefahren aufmerksam macht.

Wie auf dem Screenshot zu sehen ist, lässt sich dieses Feature wahlweise auch komplett deaktivieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 UhrSony MHC-V11 leistungsstarkes One Box Soundsystem (470 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, CD, USB, Bluetooth)
Sony MHC-V11 leistungsstarkes One Box Soundsystem (470 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, CD, USB, Bluetooth)
Original Amazon-Preis
245,00
Im Preisvergleich ab
224,57
Blitzangebot-Preis
209,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 36

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden