Steve Wozniak: Rückkehr zu Apple sei vorstellbar

Personen aus der Wirtschaft Im Rahmen der Konferenz SQLBits im britischen Brighton hat sich der Apple-Mitbegründer Steve Wozniak mit der Nachrichtenagentur 'Reuters' unterhalten. Dabei stellte sich heraus, dass er einer Rückkehr zu Apple nicht abgeneigt ist. Auf die Frage, wie er auf ein solches Angebot von dem Unternehmen aus Cupertino reagieren würde, sagte Wozniak: Ja, das würde ich mir überlegen. In dem besagten Interview brachte Wozniak auch zur Sprache, dass Apple aktuell Unglaubliches leistet und einen Produkthit nach dem anderen abliefert.

Allerdings machte Wozniak auch klar, dass er persönliche Technologien bevorzugt, die offen sind und man als Kunde auch selbst Änderungen vornehmen kann.

Ferner ist er der Meinung, dass Apple bei seinen Produkten etwas offener sein könnte und trotzdem keinen Umsatz verlieren würde. Zudem sagte er, dass Apple sicher Gründe für diese Handhabung hat.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:45 Uhr Tangmi 1080P volle HD Mini Kamera, 12 Million Pixel Überwachungskamera mit Bewegungs Abfragung und InfrarotNachtsicht für HauptSicherheit / Büro / Garten / GarageTangmi 1080P volle HD Mini Kamera, 12 Million Pixel Überwachungskamera mit Bewegungs Abfragung und InfrarotNachtsicht für HauptSicherheit / Büro / Garten / Garage
Original Amazon-Preis
30,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
26,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,70
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden