Internet Explorer 9 ab sofort via Windows Update

Internet Explorer Eigentlich sollte der Internet Explorer 9 erst ab Ende Juni via Windows Update verteilt werden, doch offenbar hat Microsoft bereits jetzt damit begonnen, den Browser an alle Windows-Nutzer zu verteilen. Zuvor erhielten nur die Tester der Beta und des Release Candidates das Angebot über den Update-Dienst. "Der Internet Explorer 9 wird nicht vor Ende Juni flächendeckend zur Verfügung gestellt", hieß es Ende März in einem Blog-Beitrag von Microsoft. Dennoch erhielten wir Berichte von Lesern, die den Browser via Windows Update als wichtiges Update angeboten bekommen haben. Auf einem Testsystem mit frisch installiertem Windows 7 konnten wir dieses Verhalten ebenfalls beobachten und damit die Berichte unserer Leser bestätigen.

Inzwischen hat Microsoft erklärt, warum der Internet Explorer 9 bereits jetzt via Windows Update verteilt wird. In dem besagten Blog-Beitrag, in dem eigentlich von Ende Juni die Rede ist, heißt es auch: "Windows Update for all our Windows customers will start sometime next month and by the end of June we will have a great sense of the enthusiasm on Windows 7 for IE9." Microsoft will also bereits im April mit der Auslieferung über Windows Update beginnen, jedoch nur mit Einschränkungen.

Internet Explorer 9 - Die Neuerungen im Überblick

Diese Einschränkungen hat Microsoft inzwischen auch erklärt. Zunächst bekommen lediglich Windows-Nutzer den Internet Explorer 9 als wichtiges Update angeboten, wenn sie manuell nach neuen Aktualisierungen für ihr Betriebssystem suchen lassen. Die im Hintergrund laufende automatische Updatefunktion meldet die neue Browser-Version noch nicht.

Administratoren, die den Internet Explorer 9 aus Kompatibilitätsgründen noch nicht für ihre Nutzer anbieten wollen, können auf ein spezielles Blocking-Tool von Microsoft zurückgreifen, das dafür sorgt, dass der Browser nicht via Windows Update heruntergeladen werden kann. In einigen Unternehmen sind interne Websites und Tools ausschließlich mit älteren IE-Versionen kompatibel, weshalb der Umstieg auf die neue Ausgabe ein größeres Unterfangen darstellt.

Downloads:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt bei notebooksbilliger.de

Diese Woche Samsung Galaxy Core 2, 4,5 Zoll-Display, 1,2 GHz Quad-Core-CPU, Android 4.4 KitKat, 5 MP Kamera Samsung Galaxy Core 2, 4,5 Zoll-Display, 1,2 GHz Quad-Core-CPU, Android 4.4 KitKat, 5 MP Kamera
Original Preis
169,99
Angebots-Preis
149,90
Ersparnis 12% oder 20,09
Jetzt Kaufen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden