DirectX-11-Demo: Liebesbrief für Konsolenhersteller

Konsolen Auf der Game Developers Conference 2011 hatte das Entwicklerstudio Epic Games eine Grafik-Demo namens Samaritan gezeigt, die auf der Unreal Engine 3 mit DirectX-11-Effekten basiert. Laut Firmenchef Mark Rein handelt es sich dabei zugleich um einen Liebesbrief an die Konsolenhersteller.
In einem Gespräch mit dem Branchenmagazin 'Develop' erklärte Rein, dass die beeindruckte DirectX-11-Demo nicht nur zeigen sollte, was aktuelle PC-Hardware leisten kann, sondern war gleichzeitig als Nachricht an die Konsolenhersteller Sony und Microsoft gedacht, von denen er sich leistungsfähigere Hardware wünscht, um grafisch aufwändigere Projekte umsetzen zu können.


Er bezeichnete die Unreal Engine 3 mit DirectX 11-Effekten als eine "Berechtigung" für Sony und Microsoft, neue Konsolen zu produzieren, da der Qualitätssprung bei der Grafik groß genug sei. Samaritan lief auf dem leistungsfähigsten PC, den man sich derzeit mit Konsumenten-Hardware zusammenstellen kann. Genau diese Leistung sollte auch eine aktuelle Konsole bieten.

Epic Games richtet den Liebesbrief auch explizit an Apple. Man ist der Meinung, dass das iPad in einigen Jahren durchaus in der Lage sein könnte, die neue Unreal Engine auszuführen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren90
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr MINIX Z83-4 Fanless Mini PC Desktop Windows 10 OS (64-bit) Intel Cherry Trail Quad-Core X5-Z8300 64-bit 4GB/32GB Gigabit Ethernet 2.4/5G Wi-Fi Dual Output Mini DP Streaming Media Player
MINIX Z83-4 Fanless Mini PC Desktop Windows 10 OS (64-bit) Intel Cherry Trail Quad-Core X5-Z8300 64-bit 4GB/32GB Gigabit Ethernet 2.4/5G Wi-Fi Dual Output Mini DP Streaming Media Player
Original Amazon-Preis
175,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,51
Ersparnis zu Amazon 15% oder 26,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden