Larry Page soll als Google-Chef frischen Wind bringen

Wirtschaft & Firmen Der Google-Mitbegründer Larry Page wird morgen wie angekündigt wieder den Chefposten des Konzerns übernehmen. Er löst den bisherigen CEO Eric Schmidt ab, dessen Manager-Fähigkeiten mithalfen, Google zu einem Milliardenschweren Konzern zu machen. Branchenkenner erhoffen sich viel von dem Wechsel an der Unternehmens-Spitze. Sie gehen davon aus, dass mit Page wieder mehr frischer Unternehmergeist und eine stärkere Intensität auf der Entwicklungs-Seite in den Konzern zurückkehren. "Ich habe den Eindruck, dass Larry Page hemdsärmeliger agiert", sagte beispielsweise Tim Bajarin von der Unternehmensberatung Creative Strategies gegenüber der Nachrichtenagentur 'AFP'.

Man geht davon aus, dass der Wechsel vor allem den Mobile-Bereich frischen Wind bescheren wird. Page soll immerhin bereits der führende Kopf hinter den letzten Bestrebungen Googles gewesen sein, die Arbeit der Entwickler von Anwendungen für Smartphones und Tablets zu vereinfachen.

Alles deutet darauf hin, dass mobile Plattformen in den kommenden Jahren zum Mittelpunkt der Arbeit Googles werden. Page wird hier inzwischen als der ideale Mann betrachtet, die Entwicklung weiter anzuheizen. Es könnte ihm dabei behilflich sein, wenn er die Kontrolle über alle Bereiche des Konzerns in seinen Händen hält.

Pages Gründungspartner Sergey Brin wird im Zuge der Umstellung im Management die zentrale Verantwortung für strategisch wichtige neue Projekte und Produkte erhalten. Schmidt übernimmt den Vorsitz über den Aufsichtsrat und wird von diesem Posten aus weiterhin die Verträge mit Partnern, Kunden und Behörden aushandeln.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mega 2560 R3 Board mit ATmega2560, ATmega16U2, 100% Arduino kompatibe
Mega 2560 R3 Board mit ATmega2560, ATmega16U2, 100% Arduino kompatibe
Original Amazon-Preis
17,80
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,13
Ersparnis zu Amazon 0% oder 2,67
Nur bei Amazon erhältlich

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden