Intel stellt neue SSDs mit bis zu 600 Gigabyte vor

Speicher Intel hat die Baureihe 320 seiner Solid-State Drives (SSDs) vorgestellt. Die darin verbauten NAND-Chips wurden im 25-Nanometer-Verfahren gefertigt und ermöglichen somit eine Kapazität von bis zu 600 Gigabyte. Die Baureihe X25-M wird von den neuen Modellen abgelöst. Die neuen SSDs bietet Intel mit 40, 80, 120, 160, 300 und 600 Gigabyte Speicherkapazität an. Pro Sekunde sind bis zu 39.500 Input/Output-Operationen beim Lesen möglich, 23.000 IOPS sind es beim Schreiben. Die maximale sequentielle Schreibgeschwindigkeit konnte im Vergleich zu den alten Modellen auf 220 Megabyte pro Sekunde verdoppelt werden. Beim sequentiellen Lesen können bis zu 270 Megabyte pro Sekunde erzielt werden.

Intel erklärt, dass sämtliche Verbesserungen bei der Geschwindigkeit dafür sorgen, dass man an mehreren Dingen gleichzeitig arbeiten kann, ohne Einbußen bei der Performance hinnehmen zu müssen. Zu den weiteren Verbesserungen in der Baureihe 320 gehören laut dem Hersteller verbesserte Sicherheitsfunktionen, ein Power-Loss Management sowie moderne Funktionen zur Datenredundanz.

Für eine 600 Gigabyte große SSD verlangt Intel 1069 Dollar. Der Preis ist damit etwa zehn Mal so hoch wie der einer normalen Festplatte mit dem gleichen Speicherplatz. Das Modell mit einer Speicherkapazität von 160 Gigabyte wechselt für 289 Dollar den Besitzer. Die 40-Gigabyte-Variante ist mit 89 Dollar die günstigste. Weitere Preise: 159 Dollar (80 GB), 209 Dollar (120 Gigabyte) und 529 Dollar (300 Gigabyte).
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren70
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden