Gates: Spende für die deutsche Entwicklungshilfe

Personen aus der Wirtschaft In der nächsten Woche wird der Microsoft-Gründer Bill Gates nach Berlin kommen um eine Vereinbarung mit dem Ministerium zu unterschreiben. Dabei geht es unter anderem um eine Spende an die deutsche Entwicklungshilfe. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit will die Entwicklungshilfe privat aufstocken, schreibt 'Spiegel Online'. Im Rahmen eines Treffens mit dem Staatssekretär Hans-Jürgen Beerfeltz (FDP) hatte Gates dazu aufgerufen, den deutschen Beitrag für die öffentlich-private Partnerschaft im Gesundheitswesen auf 20 Millionen US-Dollar zu erhöhen.

Seine Stiftung will den Angaben von Bill Gates zufolge dann den gleichen Betrag einschießen. Dieses Abkommen scheint bereits beschlossene Sache zu sein. Bei einem Abendessen will man den Deal dann noch offiziell besiegeln.

Bei dieser Partnerschaft im Gesundheitswesen handelt es sich um die Global Alliance for Vaccination and Immunisation (GAVI). GAVI wird maßgeblich von der Gates-Stiftung finanziert. Es werden vorrangig Impfkampagnen und die Entwicklung von neuen Impfstoffen vorangetrieben.

Mittlerweile ist Bill Gates nicht mehr der reichste Mann der Welt. Diesen Status verlor der Microsoft-Gründer nicht durch eine Fehlinvestition, sondern weil er erneut für wohltätige Zwecke eine Spende in Milliarden-Höhe zur Verfügung stellte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden