Gründer von YouTube planen ein neues Startup

Wirtschaft & Firmen Chad Hurley und Steve Chen, die beiden Gründer der Video-Plattform YouTube, planen die Gründung eines neuen Startups. Noch sei keine Entscheidung gefallen, allerdings habe man schon verschiedene Ideen. Das erklärte Hurley während einer Veranstaltung im New Yorker Cooper-Hewitt National Design Museum. Die Überlegungen gehen demnach in zwei Richtungen. So könne er sich vorstellen, an Basiskomponenten zu arbeiten, die jede Webseite benötigt, um durchzustarten.

Eine andere Idee sei die Arbeit an Technologien, mit denen sich Videos besser durchsuchen lassen. Angesichts des Erfolges von YouTube dürften die beiden wohl kein Problem haben, unter den Risikokapital-Gebern im Silicon Valley Unterstützer für eines ihrer Projekte zu finden.

Hurley und Chen hatten YouTube im Februar 2005 gestartet. Bereits im Oktober 2006 übernahm Google die Plattform zum Kaufpreis von 1,65 Milliarden Dollar. Hurley leitete die Seite noch bis zum vergangenen Herbst und zog sich anschließend in eine beratende Position zurück.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture auf YouTube

Tipp einsenden