Crysis 2 - Multiplayer-Modus macht Probleme

PC-Spiele Seit gestern ist der Ego-Shooter Crysis 2 im Handel erhältlich. Kurze Zeit später machten die ersten Berichte über einen Fehler im Multiplayer-Modus die Runde, der dafür sorgt, dass einige Spieler nicht an den Online-Gefechten teilnehmen können.
Der Multiplayer-Key, der vor der Nutzung des Mehrspielermodus eingegeben werden muss, wird bei einigen Käufern nicht angenommen, da er bereits in Verwendung sein soll. Crytek hat das Problem bestätigt und einen Patch angekündigt, der den Fehler beheben soll. Bis dahin sollen sich die Spieler an einem Workaround bedienen, der angeblich funktionieren soll.

Wird der Key im Multiplayer-Modus abgewiesen, soll man zunächst in den Singleplayer-Modus wechseln. Anschließend versucht man es im Mehrspieler-Part erneut, ohne dass die Fehlermeldung auftritt. Einige Berichte lassen vermuten, dass dieser Workaround zumindest bei einem Teil der Käufer Wirkung zeigt. Zumindest merkt sich das Spiel den Key und fragt nicht erneut danach.

Crytek hatte im Vorfeld der Veröffentlichung von Crysis 2 eine Demo des Multiplayer-Modus bereitgestellt. Viele Tester hatten Probleme damit, eine Verbindung zu einem Spieleserver herzustellen. Auch der Server-Browser enthielt mehrere Bugs, die die Entwickler im fertigen Spiel mit dem ersten Patch beseitigt haben.

Angespielt: Crysis 2 - Tintenfische in New York
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden