Apple iPad 2: Probleme bei Nutzung von FaceTime

Tablet-PC Aus den Kreisen der iPad 2-Nutzer werden immer häufiger Beschwerden über erste Probleme im Zusammenhang mit der Nutzung von FaceTime laut. Angeblich soll der Tablet-PC diesbezüglich einfrieren. Entsprechende Meldungen finden sich unter anderem im offiziellen Forum ein. Zur Behebung dieses Fehlers ist teilweise ein Neustart des Tablet-PCs erforderlich, schreiben die Nutzer des Geräts aus dem Hause Apple. Wann und unter welchen Umständen der Absturz auftritt, scheint sich gegenwärtig noch nicht vollständig verifizieren zu lassen.

Während offenbar nicht alle Nutzer von dieser Problematik betroffen sind, soll der Fehler unter anderem im Zuge eines Wechsels von der Frontkamera auf die an der Rückseite angebrachte Kamera in Erscheinung treten.

Andere iPad 2-Nutzer berichten hingegen von einem plötzlichen Einfrieren bei der Verwendung der FaceTime-Funktionalität. Apple selbst hat sich zu diesem Thema noch nicht näher geäußert. Ob und wann diesbezüglich ein Update erscheinen wird, ist insofern noch unklar.

In dieser Woche hat das Unternehmen aus Cupertino die Preise des iPad 2 für den europäischen Markt bekannt gegeben. Der offizielle Verkaufsstart erfolgt am 25. März. Alle wichtigen Informationen zu diesem Thema gehen aus unserem Artikel 'Apple iPad 2: Preise für den europäischen Markt' hervor.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden