App-Store: Samsung vermeldet 100 Mio. Downloads

Wirtschaft & Firmen Nicht einmal ein Jahr, nachdem Samsung seinen eigenen App-Store gestartet hat, kann das Unternehmen einen wichtigen Meilenstein vermelden: 100 Millionen Anwendungen wurden inzwischen von den Nutzern heruntergeladen. Die Plattform wurde im Juni des letzten Jahres mit der Markteinführung des Smartphones Samsung Wave gestartet. Allerdings beschränkt sich Samsung nicht wie die meisten anderen Anbieter auf zusätzliche Software für Mobiltelefone, sondern offeriert auch Anwendungen für Fernseher.

Drei Monate dauerte es, bis die ersten 10 Millionen Downloads vermeldet werden konnten. Nun nach zehn Monaten wurde die nächste Hürde geknackt. Auf der Plattform stehen nach Angaben Samsungs inzwischen rund 13.000 verschiedene Programme zum Herunterladen bereit.

Die höchsten Download-Zahlen verzeichnet Samsung in Frankreich. Direkt darauf folgen Deutschland und Spanien. Diese drei europäischen Länder machen zusammengenommen 40 Prozent aller Downloads aus. Dies ist ein stattlicher Wert, da die Plattform in insgesamt 120 Ländern zur Verfügung steht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:45 Uhr Coolpad Torino - 4G Smartphone ohne Vertrag (5.5 Zoll, Android 5.1, Octa-Core, 3GB RAM 16GB ROM, schnelle Ladung, Fingerabdruck, 2.5D Glass)Coolpad Torino - 4G Smartphone ohne Vertrag (5.5 Zoll, Android 5.1, Octa-Core, 3GB RAM 16GB ROM, schnelle Ladung, Fingerabdruck, 2.5D Glass)
Original Amazon-Preis
95,99
Im Preisvergleich ab
85,99
Blitzangebot-Preis
69,98
Ersparnis zu Amazon 27% oder 26,01
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden