Urteil: "Like"-Button ist kein Wettbewerbsverstoß

Recht, Politik & EU Das 'Landesgericht Berlin' hat die Beschwerde eines Online-Händlers offiziell zurückgewiesen, bei der es um die Einbindung des "Gefällt mir"-Knopfs von Facebook auf anderen Webseiten geht. Hierbei handelt es sich um keinen Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht. Die besagte Entscheidung hat das zuständige Gericht aus Berlin am heutigen Mittwoch offiziell bekannt gegeben. Ein konkurrierender Online-Händler hatte diese besagte Beschwerde im Vorfeld mit Antrag auf Unterlassung eingereicht.

In diesem Fall hatte ein Online-Händler den so genannten "Like"-Button des Social Networks Facebook eingebunden, ohne die Besucher auf die damit verbundene Datenerhebung zu informieren. Ein Konkurrent war daher der Meinung, dass es sich um unlauteren Wettbewerb handelt.

Ob es sich bei dieser Angelegenheit um einen Verstoß gegen den Datenschutz handelt, teilte das Gericht im Rahmen dieses Eilverfahrens jedoch nicht näher mit.

WinFuture bei Facebook: Facebook.com/WinFuture
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Micromaxx PC E2313 Desktop-PC (Intel Core i3-4170, nVidia GTX 745 mit 4GB DDR3, 8GB
Micromaxx PC E2313 Desktop-PC (Intel Core i3-4170, nVidia GTX 745 mit 4GB DDR3, 8GB
Original Amazon-Preis
569,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
512,10
Ersparnis zu Amazon 10% oder 56,90
Nur bei Amazon erhältlich

Soziale Netzwerke Links

Tipp einsenden