Opera gibt Entwicklung für Windows Mobile auf

Weitere Mobile Systeme Der norwegische Softwarehersteller Opera hat die Einstellung der Entwicklung der mobilen Variante seines Browsers für Windows Mobile bekannt gegeben. Mit dem nun erschienenen Opera Mobile 11 werden nur noch Android und Symbian bedient. Es gebe zwar noch zahlreiche Opera-Fans, die seit langem auf eine neue Version des Browsers für Windows Mobile-Geräte warten, doch diese Gruppe der Anwender müsse man leider enttäuschen, so Opera in einer Stellungnahme. Als Grund für das Ende der Entwicklung nennt das Unternehmen finanzielle Überlegungen.

Das mittlerweile als veraltet geltende Windows Mobile biete als Plattform leider kein ausreichendes Potenzial, um lohnenswerte Einnahmen zu erwirtschaften. Da größerer Aufwand nötig wäre, als letztlich an Einkünften zu erwarten sei, habe man sich entschieden, Opera für Windows Mobile nicht mehr weiterzuführen.

Nach Angaben von Opera wurden bereits seit geraumer Zeit keine neuen Geräte mit Windows Mobile mehr vorgestellt und der Marktanteil der alten Microsoft-Plattform sinkt stetig. Das Opera-Team habe jedoch das neue Windows Phone 7 ständig im Blick und will nach eigenem Bekunden gegebenenfalls eine Variante des Browsers dafür anbieten, sobald sich dies aus geschäftlicher Sicht lohnt.

Windows Mobile-Nutzer können Opera Mobile 10 und Opera Mobile 5.1 weiterhin über die Homepage des Herstellers erhalten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr ibowin M960 9,6 Zoll Android 4.4 1280x800 Resolution Entsperren Handy Doppel-SIM 3G WCDMA 2G GSM Tablet GPS 1G RAM 16G ROM
ibowin M960 9,6 Zoll Android 4.4 1280x800 Resolution Entsperren Handy Doppel-SIM 3G WCDMA 2G GSM Tablet GPS 1G RAM 16G ROM
Original Amazon-Preis
75,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
64,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 11,39

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden