ZTE meldet Rekord bei Datenversand über Glasfaser

Netzwerk & Internet Der chinesische Netzwerkausrüster ZTE hat einen neuen Rekord bei der Datenübertragung über Glasfasern vermeldet. Die neue Weltbestleistung präsentierte das Unternehmen auf der Fachkonferenz OFC/NFOEC 2011 in Los Angeles. Den Angaben zufolge sei es gelungen, 10 Terabit pro Sekunde auf einer Strecke von 640 Kilometern über eine einzelne Faser zu übertragen. Dies entspricht einem parallelen Versand von 160 HD-Filmen binnen einer Sekunde. Die Grundlage für den Erfolg bildete ZTEs "Carrier Generation Technology", so das Unternehmen.

Um den hohen Durchsatz zu erreichen, bündelte man 112 einzelne Signalfrequenzen, die jeweils eine Bandbreite von rund 100 Gigabit pro Sekunde erreichen. So kam man auf eine nominelle Übertragungsrate von 11,2 Terabit pro Sekunde. Für den reinen Datenversand stehen so rund 10 Terabit pro Sekunde zur Verfügung, die übrige Bandbreite wird für den Daten-Overhead benötigt, wie beispielsweise die Signale der Fehlerkorrektur.

Der aktuelle stand der Technik auf dem Markt liegt bei 100 Gigabit pro Sekunde. Es befinden sich aber auch schon die ersten Systeme mit 400 Gigabit pro Sekunde und 1 Terabit pro Sekunde in der Entwicklung und werden in Kürze Marktreife erlangen. Der Schritt auf 10 Terabit pro Sekunde soll anschließend dafür sorgen, dass der immer weiter wachsende Hunger nach Bandbreite befriedigt werden kann.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden