Microsoft gratuliert Mozilla zum Start von Firefox 4.0

Browser Die Browser-Entwickler von Mozilla erhalten im Zuge der Veröffentlichung der finalen Ausgabe von Firefox 4.0 Glückwünsche aus aller Welt - unter anderem auch von Microsofts Internet Explorer-Team. Wie es inzwischen fast schon zur Tradition geworden ist, schickte das IE-Team aus Redmond den Entwicklern von Mozilla im kalifornischen Mountain View anlässlich der Fertigstellung von Firefox 4.0 eine große Glückwunsch-Torte. Schon seit Firefox 2.0 gratuliert Microsoft auf diese Weise.

Bei Mozilla bedankte man sich für die nette Geste und verwies erneut darauf, dass der Wettbewerb dem Geschäft aller Browserhersteller gut tut. Schon wenige Stunden nach dem offiziellen Launch übertrafen die Downloadzahlen von Firefox 4.0 die des in der letzten Woche gestarteten Internet Explorer 9.


Microsoft versuchte unterdessen vom großen Interesse an Firefox 4.0 zu profitieren und schaltete einen bezahlten Tweet, der nun bei jeder Suche zum Schlagwort "Firefox" beim Microblogging-Dienst Twitter angezeigt wird. Darin empfiehlt das Unternehmen mit einem Augenzwinkern den Download seines hauseigenen Browsers.

Weitere Informationen: Firefox 4.0 Final ist da - Neuerungen

Download: Firefox 4.0 (Deutsch; 11,85 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden