Street View wird in Deutschland nicht gestoppt

Wirtschaft & Firmen Der Online-Kartendienst Street View von Google wird in Deutschland entgegen kürzlich aufgetauchten Medienberichten nicht gestoppt. Unklar ist jedoch, ob weitere Städte zu diesem Angebot hinzu kommen. In der letzten Woche veröffentlichte unter anderem das Online-Portal 'Main-Netz' einen Bericht in diesem Zusammenhang. Darin hieß es, dass Google den Street View-Dienst in Deutschland einstellen wird. Mittlerweile wurde die ursprünglich verwendete Überschrift auch angepasst.

Die Betreiber des 'Googlewatchblog' haben sich mit dem Sprecher Stefan Keuchel von Google über dieses Thema heute in München persönlich unterhalten.

Seinen Angaben zufolge wird Street View in Deutschland nicht gestoppt. Das Unternehmen konnte allerdings noch nicht versprechen, ob weitere Städte über Street View zur Verfügung stehen werden.

Google muss wegen der Panne bei der Erfassung von WLAN-Daten in Frankreich eine Strafe in der Höhe von 100.000 Euro bezahlen. Zu dieser Entscheidung ist die dort zuständige Datenschutzaufsicht CNIL gekommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:15 Uhr Sony BDP-S6700 Blu-ray-Player (Wireless Multiroom, Super WiFi, 3D, Screen Mirroring, 4K Upscaling)
Sony BDP-S6700 Blu-ray-Player (Wireless Multiroom, Super WiFi, 3D, Screen Mirroring, 4K Upscaling)
Original Amazon-Preis
124,96
Im Preisvergleich ab
121,99
Blitzangebot-Preis
109,99
Ersparnis zu Amazon 12% oder 14,97

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden