Social Network: Facebook hat Snaptu übernommen

Wirtschaft & Firmen Die Betreiber des weltgrößten Social Networks Facebook haben die App-Entwicklerschmiede Snaptu übernommen. Laut einem Bericht von 'ZDNet' liegt der Übernahmepreis zwischen 60 und 70 Millionen US-Dollar. Snaptu hat seinen Firmensitz in London und Büros in Tel Aviv und dem Silicon Valley. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2007. Die Bezeichnung der Firma ist zugleich auch der Produktname.

Bei Snaptu handelt es sich um eine Ansammlung von kostenlosen Apps. Insgesamt sollen die Anwendungen auf über 2500 Handy-Modellen funktionieren. Alles in allem hat das Unternehmen den eigenen Angaben zufolge 27 Millionen Nutzer.

Offiziell haben sich die beiden Unternehmen nicht zu den finanziellen Details geäußert. Es wird von einem Übernahmepreis im Bereich zwischen 60 und 70 Millionen US-Dollar ausgegangen. Mit einem Abschluss dieses Vorhabens ist in wenigen Wochen zu rechnen.

WinFuture bei Facebook: Facebook.com/WinFuture
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:15 Uhr Oehlbach Phaser Phasendetektor
Oehlbach Phaser Phasendetektor
Original Amazon-Preis
73,84
Im Preisvergleich ab
63,75
Blitzangebot-Preis
47,84
Ersparnis zu Amazon 35% oder 26

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden