ICANN genehmigt ".xxx"-Domainendung offiziell

Internet & Webdienste Nach längeren Verhandlungen und Gesprächen hat die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) die Domainendung .xxx nun offiziell genehmigt. Insgesamt beschäftigte man sich knapp acht Jahre mit diesem Thema. Dem getroffenen Entschluss zufolge soll die Toplevel Domain (TLD) nun in die Rootzone eingetragen werden. ICANN-Vorstandsmitglied Georg Sadowsky macht in diesem Zusammenhang auf eine möglicherweise bevorstehende Problematik aufmerksam.

In seinen Augen wird es durch die Einführung dieser Domainendung zweifellos zu Filtermaßnahmen in verschiedenen Ländern kommen. Ferner soll dieses Vorhaben sogar direkt zum Einsatz von Filtern aufrufen.

Sadowsky selbst stimmte mit zwei weiteren Vorstandsmitgliedern gegen die .xxx-Domainendung. Insgesamt haben neun Mitglieder diese Zulassung jedoch befürwortet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:35 Uhr Samsung KU6519 123 cm (49 Zoll) Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung KU6519 123 cm (49 Zoll) Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
649,00
Blitzangebot-Preis
629,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 70,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden