Battlefield 3 - Zweiter Gameplay-Trailer verfügbar

PC-Spiele Electronic Arts hat zusammen mit den Entwicklern aus dem Hause DICE den zweiten Teil aus der Trailer-Reihe "Fault Line" veröffentlicht. Das neue Video zu Battlefield 3 trägt den Titel "Good Effect on Target" und begleitet die aus dem ersten Clip bekannte Truppe weiter bei ihrer Mission.
Diesmal ist es ein Scharfschütze, der den Soldaten Sorgen bereitet und ausgeschaltet werden muss. Unter Ausnutzung der natürlichen Deckung nähern sie sich dem Gegner und schalten ihn am Ende eindrucksvoll aus. Wie es weiter geht, wird der dritte Teil von "Fault Line" zeigen, der am 30. März veröffentlicht wird.


Battlefield 3 basiert auf der Frostbite Engine 2.0 und könnte damit grafisch neue Maßstäbe setzen. Die zerstörbaren Umgebungen, die man bereits aus Battlefield: Bad Company 2 kennt, werden wohl noch deutlich aufwändiger gestaltet. Der Multiplayer-Shooter soll im zweiten Halbjahr 2011 in den Handel kommen. Einen genauen Termin wollten Publisher und Entwickler noch nicht nennen.

Neben dem Multiplayer-Modus wird es auch eine Solo-Kampagne geben. Die Geschichte besteht erneut aus Rückblenden im Rahmen einer militärischen Ermittlung, bei er Henry Blackburn ("Black") auf dem Verhörstuhl sitzt. Als Schauplätze werden der Irak sowie Paris und New York zu sehen sein.

Weitere Videos: Battlefield 3

Vorbestellen: Battlefield 3 für alle Plattformen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Battlefield 1 (PC) im Preisvergleich

Battlefield 3 bei Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden